Das Haus

Blick vom Garten auf die Terrasse
Blick vom Garten auf die Terrasse

Das Haus ist sehr gut aus dem Stuttgarter Raum zu erreichen: Mit dem Auto brauchen Sie in etwa 1,5–2 Stunden und mit dem Zug ca. 3 Stunden.

 

Es liegt ca. 2 km außerhalb von Hinterzarten, oberhalb des Höllentals auf 950 Meter Höhe mitten im Grünen mit wenigen Nachbarn in Sichtweite.

 

Seine ruhige Lage inmitten einer weitgehend naturbelassenen Umgebung, seine außergewöhnliche Architektur und sein Platz zwischen den Bäumen mit weitem Blick ins Tal geben dem Haus seinen besonderen Reiz.

 

Die Lage abseits der Strasse und die ca. 1 Ar große Wiese bietet viel Platz für spielende Kinder.

 

Sofaecke
Sofaecke

Das Haus wurde 1966 gebaut. Im Erdgeschoss befinden sich eine gemütliche Sofaecke mit Kamin (Foto), das Wohnzimmer, die Wohn- und Ess-Küche (ohne Spülmaschine) und ein Schlafzimmer mit 2 Betten und einem Badezimmer mit bodengleicher Dusche und WC.

Im Obergeschoss befinden sich eine Galerie mit (Schlaf-)Sofa, Sat-TV, ein kleiner Balkon, sowie ein Schlafzimmer mit 3 Betten, Balkon und ein weiteres Badezimmer mit bodengleicher Dusche.

Im Untergeschoss liegt ein größeres Schlafzimmer mit 2 Einzelbetten und einem Schlafsofa, sowie ein Badezimmer mit WC. Dort steht auch eine Waschmaschine zur Verfügung.

 

 

Gemütlicher Kamin
Gemütlicher Kamin

Der Wohnraum im EG ist architektonisch interessant sehr offen mit mehreren Ebenen gestaltet. Bei Kleinkindern ist wegen der Treppen, Absätzen und Stufen etwas Vorsicht geboten. 

 

Das Haus ist gemütlich eingerichtet, zahlreiche Bücher und Bilder vermitteln eine lebendige Atmosphäre und zeugen von der interessanten Vergangenheit des Hauses.

 

Eine Fußbodenheizung in allen Räumen sorgt für wohlige Wärme an kalten Tagen.

 

Auf dem umlaufenden Balkon und auf der Terrasse mit Blick ins Grüne und über das Höllental lässt es sich wunderbar in der Sonne entspannen.

 

Das Haus verfügt zur Zeit noch nicht über WLAN, ein Telefon steht zur Verfügung.